Mitgestalten und Mitarbeiten

Das Konzept der solidarischen Landwirtschaft lebt neben den monatlichen finanziellen Beiträgen von aktiver Beteiligung der Mitglieder. Deshalb ist es unser Wunsch, dass jedes Mitglied mindestens an zwei Tage pro Erntejahr ehrenamtliche Mithilfe im Projekt leistet. Bei deinHof kannst du nicht nur zuschauen, wie dein Gemüse wächst, sondern du kannst ihm dabei "helfen".

Das Schöne daran ist, dass wir uns alle bei einem gemeinschaftlichen Projekt ergänzen und auf faszinierende Weise gegenseitig unterstützen können. Bei uns gibt es vielfältige Möglichkeiten mitzumachen und für jeden und jede findet sich ein Platz nach den eigenen Fähigkeiten und Kapazitäten.

Bring dich auf dem Acker ein

Es gibt es regelmässig Mitmachtage auf dem Hof. Dort widmen wir uns verschiedenen gärtnerischen Aufgaben, in Abhängigkeit vom Arbeitsplan und den Wetterbedingungen. Es ist eine Möglichkeit für dich, mehr über deinHof zu erfahren.

Die Termine der Mitmachtage findest du in unserem Kalender. Bitte melde dich zu den Mitmachtagen im Kalender an, damit wir besser planen können.

An allen Mitmachtagen wird zum Mittag auf dem Hof meist vegan, immer vegetarisch gekocht und gemeinsam gespeist. Bring bitte feste Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung mit.

Unterstütze deinHof organisatorisch

Die organisatorische und administrative Projekt- und Vereinsarbeit findet in Arbeitsgruppen statt. Die Treffen der Arbeitsgruppen sind grundsätzlich für alle Mitglieder offen und werden im Kalender angekündigt.