Schnelle Winter-Abendsuppe

Übersicht

Zubereitung

Anbraten

Die kleingeschnittenen Zwiebeln anbraten bis sie glasig sind, dann den Knoblauch mit dazugeben und kurz mitbraten.

Kochen

Jetzt werden gewürfelte Kartoffeln und Möhren sowie Grünkohl und je nach Geschmack auch anderes Wintergemüse dazugegeben, mit Wasser7Gemüsebrühe aufgefüllt und solange gekocht bis Möhren und Kartoffeln weich sind.

Abschmecken

Die Suppe kann nun mit Salz, Pfeffer, Kurkuma, Muskat und Chili abgeschmeckt werden.

Genießen

Mit angebratenen Würfeln aus altem Brot und frischen Kräutern wie Petersilie schmeckt es besonders gut.

Guten Appetit!

Quelle(n)

Anne

Zutaten

Zwiebeln
Knoblauch
Kartoffeln
Möhren
Grünkohl
je nach Geschmack auch anderes Wintergemüse wie Lauch, Weißkohl, Wirsing
Wasser/Gemüsebrühe
frische Kräuter zB. Petersilie
Muskat
Kurkuma
Chili
Salz
Pfeffer
altes Brot für Croutons

Gemüselinks

Grünkohl
Kartoffeln
Knoblauch
Lauch/Porree
Möhren
Petersilie
Weißkohl / Spitzkohl
Wirsing
Zwiebeln