Rote Bete - Fenchel - Suppe mit herzhafter Apfelcreme

Übersicht

Suppe

Zubereitung

Zubereitung Rote Beete - Fenchel - Suppe:

Rote Bete und Kartoffeln schälen (Frühkartoffeln können mit der Schale verwendet werden) und klein schneiden
Fenchel putzen, hochkant teilen und in feine Ringe schneiden oder hobeln und in einer Pfanne oder kleinem Topf mit wenig Wasser andünsten, beiseite stellen
Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerteilen
Alles in Öl anschwitzen und mit dem Wein ablöschen
Wasser zugeben und dünsten, bis das Gemüse weich ist, anschließend pürieren
Fenchel nach dem Pürieren in die Suppe geben
Mit den Gewürzen abschmecken

Zubereitung Apfelcreme:

Äpfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen
Zwiebel und Kartoffeln schälen und grob zerteilen
Alles in Öl anschwitzen
Mit Apfelcidre ablöschen
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale von ½ Zitrone abreiben und in den Topf geben
Etwas Wasser zugeben und dünsten, bis die Äpfel weich sind, fein pürieren
1 EL Speisestärke mit ½ Tasse kaltem Wasser verrühren und zum Andicken untermischen
Zum Schluss mit Salz und Honig abschmecken

Dann:

Rote Beete-Suppe in die Teller geben, in die Mitte Apfelcreme geben und rundherum mit Erbsen garnieren

Quelle(n)

Katharina Schlotter

Zutaten

Für die Suppe:
1 große rote Beete
3 - 4 kleine Kartoffeln
1 Fenchelknolle
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 TL Cumin
½ TL Muskat
Weißwein oder Rosé zum Ablöschen
Kokosöl zum Anbraten

Für die Apfelcreme:
Säuerliche Äpfel
1 kleine Zwiebel
1 kleine Kartoffel
Apfelcidre oder -saft
Salz
Abrieb der Schale einer ½ Zitrone
1 – 2 TL Honig
Speisestärke
Öl zum Anbraten

Gemüselinks

Fenchel
Kartoffeln
Knoblauch
Rote / Geringelte Bete