Roggen-Kartoffel-Auflauf mit Senfsauce

Übersicht

ganzes Korn
Auflauf

Zubereitung

so geht's:

1) Roggen über Nacht einweichen und 50-60 Minuten bei
milder Hitze in der Gemüsebrühe köcheln und ausquellen
lassen.
2) Die gebürsteten Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit
Petersilienstielen und Kümmel in etwas Wasser gar
dünsten.
3) Quark mit Ei, gewürfelten Zwiebeln und der Hälfte des
geriebenen Käses verrühren und mit Kräutersalz und
Pfeffer abschmecken.
4) Kartoffelscheiben mit Roggen vermischen und in eine
Auflaufform geben. Quark-Ei-Masse darüberstreichen
und ca. 40 Minuten bei 180 °C auf der zweiten Schiene
von unten im Ofen backen.
Nach etwa 30 Minuten mit dem restlichen Käse
bestreuen.
5) In der Zwischenzeit für die Sauce Milch mit
Weizenvollkornmehl verrühren, aufkochen und einige
Minuten ausquellen lassen.
Senf und Joghurt dazugeben und mit Pfeffer
abschmecken.
6) Auflauf mit gehackter Petersilie bestreut servieren.
Dazu paßt gedünstetes Gemüse wie z. B. Blumenkohl, Zucchini
oder Rosenkohl sehr gut.

Quelle(n)

https://www.ugb.d...

Zutaten

170 g Roggen
400 ml Gemüsebrühe
200 g Kartoffeln
Petersilienstiele
Kümmel
100 g Magerquark
1
Ei
50 g Zwiebeln
80 g Käse
Salz&Pfeffer
250 ml Vollmilch
1 El Weizen fein
2 El Senf
1 El Joghurt
Pfeffer
3 El gehackte Petersilie

Gemüselinks

Kartoffeln
Petersilie
Roggen
Weizen