Rettich und Möhren mit koreanischem Dressing

Übersicht

Salat

Zubereitung

Vorbereiten

Rettich und Möhren schälen und in fein, 6 cm lange Streifen schneiden. Mit dem Salz
mischen und etwas ziehen lassen, damit sie weicher werden. Überschüssiges Wasser
ausdrücken.

Mischen

In einer Schüssel Rettich und Möhren mit den Frühlingszwiebeln und dem Knoblauch
vermischen. Nacheinander die anderen Zutaten hineingeben, dabei jedes Mal gut
untermischen: Instant-Brühe, Reisessig, Zucker, Salz und Sesamöl. Mit reichlich Sesamsamen
vermischen, anrichten und sofort servieren. Schmeckt am nächsten Tag fast noch besser,
hält sich im Kühlschrank bis zu 3 Tage.

Zutaten

540 g weisser Rettich
100 g Möhren
½ TL Salz
3 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln
1 EL fein gehackter Knoblauch
4 TL Instant-Hühnerbrühe (Pulver)
2 EL Reisessig
2 TL feiner Zucker
2 EL Sesamöl
Geröstete weiße Sesamsamen, grob gemahlen

Gemüselinks

Frühlings- oder Lauchzwiebeln
Knoblauch
Möhren
Rettich