Radicchiosalat mit Rettich und Granatapfelkernen

Übersicht

Salat

Zubereitung

Vorbereiten

Radicchio waschen und in feine Streifen schneiden. Rettich mit der Gemüsebürste gründlich abschrubben oder, wenn nötig, schälen, dann in feine Scheiben hobeln. Tomaten waschen und vierteln. Granatapfel auf der Arbeitsplatte rollen, dann halbieren und Kerne heraus klopfen.

Anrichten

Alles auf den Salattellern anrichten und mit einem Teelöffel Frischkäse-Nocken darauf setzen.
Petersilie hacken und über den Salat geben, mit Salz und Pfeffer (aus der Mühle) würzen und Oliven-Hanföl-Mischung sowie Crema di balsamico nach Geschmack über den Salat geben.

Quelle(n)

Katharina Schlotter

Zutaten

1 Radicchio (ca. 350 g)
1 weißer Rettich (ca. 120 g)
8 Tomaten (ca. 400 g)
1 Granatapfel
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl, mit 4 EL Hanföl vermischt
crema di balsamico
1 Bund Petersilie
1 Becher Ziegenfrischkäse oder 120 g Ziegenrolle

Gemüselinks

Kopfsalat
Petersilie
Tomate