Hokkaido-Feta-Nudeln

Übersicht

vegetarisch

Zubereitung

Kürbis vorbereiten:

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Kürbis auskratzen, dann in grobe, mundgerechte Stücke schneiden, dann mit 1 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen und auf einem Backblech ausbreiten. Für 20 min backen.

Nudeln:

Die Nudeln in Salzwasser kochen und beim Abgießen das Nudelwasser auffangen. Chili und Thymian vorbereiten. Nudeln in einer großen Pfanne mit 1 EL Öl einige Minuten anbraten, dann Chili und Kürbisstücke hinzugeben und Feta drüberbröseln. Umrühren und schrittweise eine Tasse des Nudelwassers hinzugeben, dann bei geringer Hitze ziehen lassen, bis sich der Käse verteilt hat und die Nudeln von einer cremigen Sauce umgeben sind. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und anrichten. Guten Appetit!

Quelle(n)

https://carointhe...

Zutaten

1/2 Hokkaido Kürbis
2 EL Rapsöl
250 g Nudeln (Kochwasser auffangen!)
100 g Feta
Salz, Pfeffer
Chili frisch/getrocknet
Thymian

Gemüselinks

Chili
Hokkaido Kürbis
Thymian