Anoush Abour – Armenische Neujahrssuppe

Übersicht

ganzes Korn
Suppe

Zubereitung

so geht's:

1. Weizenkörner gründlich abspülen bis das abfließende Wasser klar ist.
2. Abgespülte Weizenkörner in 1,5 l kochendes Wasser geben, 30 Minuten im Schnellkochtopf, ansonsten mindestens 45 Minuten kochen bis die Körner etwas aufgegangen sind (großen Topf nehmen!).
3. Herd ausschalten. Den Topf mit einem dicken Handtuch komplett umhüllen und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Am nächsten Morgen hat der Weizen das gesamte Wasser aufgenommen.
4. Die Masse auf dem Herd leicht erwärmen. Zucker und Rosinen zugeben und bei leichter Hitze rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Zur Seite stellen.
5. Mandeln (wenn mit Schale) 20 Minuten in heißes Wasser geben, damit ihr die Schale lösen könnt.
Walnüsse und geschälte Mandeln auf ein Backblech geben und etwa 10 Minuten bei 200 Grad leicht backen. Abkühlen lassen und nach Belieben zerkleinern.
6. Nüsse zur Weizenmasse geben und untermischen.

und dann

Das Anoush Abour wird mit Zimt und gemahlenen Walnüssen serviert.
Man kann die Suppe auch mit 2EL Zucker kochen und die fertige Suppe mit Honig nachgesüßen.

Quelle(n)

https://reisespei...

Zutaten

500 g Weizenkörner
500 g Zucker
1,5 l Wasser
Eine Handvoll Walnüsse
Eine Handvoll Mandeln
Eine Handvoll Rosinen
2 EL Zimt

Gemüselinks

Weizen