Sauerkrautfest

7. Oktober 2018

Am Samstag nach der Tag-und-Nacht-Gleiche versammelten sich zum alljährlichen Sauerkrautmachen wieder Mitglieder und Gärtnernde rund um den Krautstampftopf. Ab 14 Uhr entstand eine temporäre Spitzkohlverarbeitungsmanufaktur, angefangen bei den Kohlwäscher(inne)n und -Schneider(innen) über die Kohlstampfer, die das Kraut "mürbe" machten und so den Saft freisetzten, bis hin zur Kohleinlegerin Andrea, die das Kraut fachfräulich in die endgültigen Gärgefäße füllte, mit Blättern abdeckte und Steinen beschwerte, damit die Milchsäregärung ihren Lauf nehmen kann.

Gleichzeitig gab es für tatkräftige kleinere Helfer Äpfel an der Saftpresse zu Apfelsaft zu verarbeiten. Das Ergebnis wurde fleißig verkostet. Nur die Traktorrundfahrt und das Kuchenbuffet konnte den Andrang dort kurz unterbrechen. Auch die Hofführung durfte nicht fehlen und für Sportbegeisterte gab es dann noch einen krönenden Abschluß am Beachvolleyballnetz.

So verging der Tag in gemütlicher Atmosphäre und entspanntem Tätigsein bei schönstem Herbstsonnenschein. Möge das Kraut gut gelingen, so wie unser Sauerkrautfest ein gelungenes Beisammensein war!

Weitere Bilder anzeigen Bilder ausblenden