Es grünt auf dem Acker – es grünt auf den Tellern…

Bei der solidarischen Gemüsecoop Dresden wächst und gedeiht es! 

Der Hof versorgt 130 Mitglieder mit frischem Gemüse der Saison - die 130 Mitglieder ermöglichen finaziell und organisatiorisch die Bewirtschaftung des Hofs. Da sich viele ihren Ernteanteil teilen, kommen noch eine ganze Menge weiterer Esser in den Genuss der leckeren Feldfrüchte.

Unser Gärtnerteam ist mittlerweile zu fünft: Anne, Albi, Henry, Lisa und Azubi Nicolas bewirtschaften mit viel Engagement, Fleiß aber auch Leidenschaft und Spaß unseren Acker in Radebeul! Sowohl die Freilandflächen als auch der Folientunnel werden nach ökologischen und bodenschonenden Kriterien bestellt. 

In den Arbeitsgruppen (z.B. AG Finanzen, AG Kommunikation, AG Obst) sind Mitglieder aktiv, die sich um viele Aufgaben außerhalb der Gärtnerarbeit kümmern. Der Informationsfluss und Austausch zu der Arbeit der einzelnen Arbeitsgruppen fließt in der AG Stammtisch zusammen, die sich im 2-wöchigem Rhythmus trifft. Das monatlich stattfindende Plenum, zu dem alle Mitglieder eingeladen sind, ist das Informations- und Entscheidungsgremium des Projektes. Hier werden alle zukunftsweisenden Entscheidungen getroffen.